5. Jahrestagung in Kaiserslautern

Vom 15.–17. September 1990 fand in Kaiserslautern die 5. Jahrestagung der Gesellschaft der Arno-Schmidt-Leser e.V. (GASL) statt.

Referenten und Themen

Dietmar Noering     »Was bleibt, stiften die Dichter«
Ulrich Schuch     Loo=Nix und Ecks=Plohrer oder ›posthe‹ heißt Penis. Philatelistische und posth=alische Ab=schweifungen über ein »Neben«-Motiv im Werk Arno Schmidts
Rudi Schweikert     Identitätszauber: der hinkende Schmidt als Demiurg
Josef Huerkamp     Über das Politische in Arno Schmidts ›Historischem Roman‹ »Das steinerne Herz«
Jörg Drews     Schmidt & Joyce, und im Hintergrund der dritte
Friedhelm Rathjen     Nöö, Euer Maddestät! Wider Arno Schmidts Thesen zur Übersetzbarkeit von James Joyce »Finnegans Wake«
Martin Lowsky     Zählen und Erzählen. Über Arno Schmidt mathematicus
Heiko Postma     Tina und Goethe. Zwei Texte Arno Schmidts – Lesung und Interpretation
Lenz Prütting     Die Wissensprobe II. Hermeneutische Probleme im Umgang mit dem Werk Arno Schmidts