Gästebuch/Pinnwand

Hier können Besucher der GASL-Website Grüße, Meldungen, Fragen, Anregungen und Kommentare hinterlassen. Bitte benutzen Sie das nachfolgende Formular. Die Gästebucheinträge bis zum 10. Februar 2008 finden Sie im Archiv.

 Name *
 E-Mail
 Website
 Text *
* Pflichtfeld

Antispam Maßnahme
Bitte geben Sie angegebene Buchstaben- und Zahlenkombination in das folgende Feld ein, bevor Sie Ihren Eintrag in das Gästebuch abschicken.

(74)

1 2 3 4 5 6 7 8

>
(1) Matthias Bickenbach
Tue, 9 November 2021 10:09:23 +0100

Liebe Arno Schmidt LeserInnen,
hier ein Hinweis auf den Podcast “Holder Wacholder oder Arno Schmidt” unserer Reihe “Gargantua: Gespräche über Geist & Getränke”.
Wir spüren der Trinkfreude und ihren Begründungen bei AS nach und verkosten einen Steinhäger. Auf allen Podcastplattformen und im Netz zu finden, wir würden uns auch über Reaktionen und Anregungen auf Instagramm freuen (#gargantuapod)

Herzliche Grüße
Prof. Dr. Matthias Bickenbach

(2) iwelicimu
Sun, 7 November 2021 14:34:18 +0100

Anuzqi Efixulo vih.gvij.gasl.org.gmf.nz http://slkjfdf.net/
(3) azyubaki
Sun, 7 November 2021 08:34:36 +0100

Uvavil Yucaae elo.pusd.gasl.org.iyv.bz http://slkjfdf.net/
(4) Müther, Karl-Heinz
Tue, 20 July 2021 12:09:46 +0200

Ich habe auf ASml eine Nachrricht eingesetzt, die natürlich auch für die GASL gilt. Sie lautet:
(5) Rob Neuhaus
Sun, 2 August 2020 16:22:55 +0200

Hallo

Ich besitze diverse Sekundärliteratur zu Arno Schmidt (Bargfelder Bote, text+kritik, Schauerfeld, Haide-Anzeiger etc.), die ich bei Gelegenheit abgeben kann.

Deraillierte Liste kann ich liefern. Gibt es ein Interesse dafür?

(6) Arthur Hedrich
Sun, 5 April 2020 11:09:11 +0200

Guten Tag,
Gibt es eigentlich irgendwo eine Übersicht der in Abend mit Goldrand auftauchenden Gemälde? So wie zB Cranachs Sybille von Cleve.
Grüße an die Gemeide
ah
(7) Niemeier, Detlev
Mon, 7 October 2019 11:39:29 +0200

. . . mit der Bitte um entsprechendes Weiterleiten an Herrn Jochimsen; mit bestem Dank

Geschätzter Herr Jochimsen -

Dank für unsere Begegnung während der Rühmkorf-Vernissage. - Ich habe dazu ein gleich 2-tägiges literaturwissenschaftliches Seminar der Kieler Universität im gleichen Raum besuchen dürfen.

Auch widme ich mich wiederum dem Manne aus Bargfeld, nach dem ja wohl der Hamburger Flug-hafen benannt wurde, leider mit einem falschen Vornamen . . .

mit literarischen Grüßen,

Detlev Ge Niemeier

(8) maria aparecida barbosa
Fri, 7 June 2019 14:34:02 +0200

Sehr geehrten Damen und Herren.

Als Forscherin an der brasilianischen Universität und Übersetzerin der deutschen Literatur, veröffentliche ich zur Zeit die portugiesische Version von E. T. A. Hoffmanns Fräulein von Scuderi. In meinem “Vorwort” muss ich unbedingt ein Capriccio von Goya, n. 55 “Hasta la muerte” einschliessen. Ich wende mich an die Arno Schmidt Reference Library mit der Frage, ob das Recht frei ist.
Vielen Dank für Ihre Manifestation.
Ich verabschiede mich herzlich,
Profa. Maria Aparecida Barbosa.

(9) Martin Lowsky
Wed, 27 February 2019 17:51:26 +0100

Hallo, ich freue mich sehr, dass diese profunde website wieder da ist!
Achtung, bei den ZK gibt es auch noch den von 2015!
Herzliche Grüße
Martin Lowsky
(10) Volker Binder
Tue, 13 March 2018 17:32:49 +0100

Ich suche die Quelle zu folgendem Zitat (sinngemäß)
„Vermagst du den Thyrsos immer noch so virtuos zu schwingen“
>