13. Jahrestagung in Rendsburg

Vom 30. Oktober–1. November 1998 fand in Rendsburg die 13. Jahrestagung der Gesellschaft der Arno-Schmidt-Leser e.V. (GASL) statt.

Referenten und Themen

Friedhelm Rathjen Show-off Show: Vom Glück erzählen / Was du siehst / Was du nicht siehst. Hörspieltryptichon
Martin Lowsky Französischlehrer Stecher, oder: Aufklärung durch Tausendundeine Nacht. Über Arno Schmidts »Julia«
Thomas Ringmayr Die Komik im Werk Arno Schmidts
Peter Sinram Die Arno-Schmidt-Rezeption in der DDR
Heinrich Schwier Der 9te Nußknakker, oder: Ästhetica in nuce. Zu einigen ästhetischen Prinzipien in Arno Schmidts »Brand’s Haide« und »Schwarze Spiegel«
Rudi Schweikert Erzählziel: Transzendenz. Metaphysik und Ästhetik im Werk Arno Schmidts. Einige Aspekte
Reinhard Jirgl Lesung aus seinen Romanen
Christoph Suin
de Boutemard
… und Pagenstecher zeigte ihr den Baedecker vom Paradies. Anmerkungen zu Arno Schmidts Reiseführern
Gregor Strick Opportunist ohne Opportunismus. Arno Schmidt und das Dritte Reich – einige Betrachtungen
Kurt Jauslin Ein Mann des Tages. Der dritte Essay über Bulwer