Dieter Stockert

Allgemein 

  • Jahrgang 1951
  • verkrachter Gymnasiast, Rettung war die Fachoberschule, danach Fachhochschule, Bereich Sozialwesen
  • seit 1977 als Diplom-Sozialpädagoge (FH) am Gesundheitsamt Ansbach tätig
  • Ich mußte zwar erst lernen, daß man nicht nur seine Frau, sondern auch deren Katzen lieben kann, aber heute könnte ich es mir ohne beides nicht mehr vorstellen.
  • Schmidt-Leser seit mindestens 1975 (in der Frühzeit unserer Partnerbeziehung, als wir wenig Geld, eine schlechte Wohnung und dafür umso mehr Interesse an Science-Fiction-Romanen hatten, kam ein Freund mit der »Gelehrtenrepublik« daher; das nahm uns so gefangen, daß er sich genötigt sah, uns anläßlich der Hochzeit sämtliche damals erhältlichen Arno-Schmidt-Taschenbücher zu schenken)
  • GASL-Mitglied seit 1986
  • Von 1989 bis 2003 Setzer der GASL-Publikationen (mit Ausnahme des Jubiläumsbandes »Das erste Jahrzehnt«, ich mag es nicht, wenn man sich selbst feiert); nach dem Zettelkasten 22 hört der Spaß leider auf.
  • Neben Computersatz sind die Hobbies Lesen und Musikhören (Klassik mit besonderer Liebe für die Kammermusik und insbesondere das Streichquartett).
  • Kontakt: dieter@stockert-mangels.de

Mein Lieblingsbuch von Arno Schmidt

»Abend mit Goldrand« und andere

Sonstige Autoren

Shakespeare, Wieland, Jean Paul, Fouqué, Kleist, Raabe, Kafka, Jahnn, Koeppen, Bernhard, Bove, Federman, Perec, Brinkmann, Jonke und andere

Lieblingszitat

(Auch Ihr rannen dunkle Tränen über das Schattengesicht: ich konnte sie Ihr abwischen helfen; aber helfen konnte ich Ihr nicht.)
Arno Schmidt, Die Wasserstraße