28. Jahrestagung

Vom 18. bis zum 20. Oktober fand die 28. Jahrestagung der GASL in Bamberg statt.  Tagungsort war der Spiegelsaal der Harmonie auf dem Schillerplatz neben dem E.T.A.-Hoffmann-Theater.

-> Tagungsbericht von Kersten Marunde.
-> Fotogalerie von Alois Schütz

 

Das Programm umfasste folgende Punkte:

Tagungsprogramm:

Freitag
14.00 Uhr Stadtführung unter Leitung von Matthias Schleifer
Treffpunkt: E.T.A. Hoffmann-Haus, Schillerplatz 26
17.00 Uhr Mitgliederversammlung der GASL im Spiegelsaal der Harmonie
18.30 Uhr Prof. Dr. Bernhard Schemmel (Präsident der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft)
E.T.A. Hoffmann - ausgezeichnet im Amte, als Dichter, als Tonkünstler, als Maler
20.00 Uhr Gemeinsames Abendessen im Restaurant Eckerts (Eßzimmer),Obere Mühlbrücke 9
Samstag
9.00 Uhr Jörg Petzel (Vizepräsident der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft): “Ich habe erlesene Gesellschaft: Hoffmann ..” Arno Schmidt liest E.T.A. Hoffmann
10.00 Uhr Joachim Metzler: Arno Schmidts Verleger Ernst Krawehl
11.00 Uhr Kaffeepause
11.15 Uhr Dietmar Noering: Die große Verzettelung
12.15 Uhr Mittagspause
14.30 Uhr Literarischer Spaziergang durch Bamberg unter Leitung von Matthias Schleifer, Treffpunkt: E.T.A.-Hoffmann-Haus, Schillerplatz 26
19.00 Uhr Gemeinsames Abendessen im Restaurant Schlenkerla (Bamberger Zimmer), Dominikanerstraße 6Hinweis: Das Restaurant akzeptiert keine Kreditkarten.
Sonntag
9.30 Uhr Peter-Alexander Ostrowsky liest unveröffenlichte Texte von Hans Wollschläger
10.45 Uhr Kaffeepause
11.00 Uhr Matthias Schleifer: Fränkische Literatur fü Arno Schmidt-Leser
12.00 Uhr Ende der Tagung

Es ist ratsam, eine Zimmerreservierung möglichst bald vorzunehmen. Neben den bekannten Internetseiten für Hotelbuchungen hilft Ihnen die Bamberger Touristinformation, Geyerswörthstraße 5, 96047 Bamberg, Tel. 0951-2976-200 oder bamberg.info.

Eine Anmeldung zur Tagung ist erforderlich bei: Dietmar Noering, Grabenstraße 33, 54516 Wittlich, dietmar.noering@gmx.de