Willkommen bei der GASL!

GASL ist die Abkürzung für »Gesellschaft der Arno-Schmidt-Leser«. Ziel der 1986 gegründeten Gesellschaft ist die Förderung und Verbreitung des Interesses am Werk des deutschen Schriftstellers Arno Schmidt (1914–1979).

Freut euch, daß die Leser hier sind. Die Kunst gut zu lesen ist vielleicht noch seltener als die, gut zu schreiben; und sie pflegen und dichten unsere Werke weiter fort und schmecken oft Dinge heraus, die noch kein Kritiker sah.

Arno Schmidt, Dichtergespräche im Elysium

——————————————————————————————————————————-

 Jahrestagung 2020

Die 35. Jahrestagung findet vom 9. - 11. Oktober 2020 in Salzburg statt. Tagungsort ist das Centre Salzburg. Das Thema der Tagung lautet “Arno Schmidt und Österreich”.  

Suchportal für die Bargfelder Ausgabe

Seit Januar 2019 ist das neue Suchportal für die Bargfelder Ausgabe freigeschaltet. Durchsuchbar ist die komplette Bergfelder Ausgabe inklusive “Zettel´s Traum” und Supplementbänden. Auch die Briefwechsel mit Andersch, Schlotter, Michels und Kollegen werden mit erfasst. Die Anzeige der Fundstellen erfolgt auf originalgetreuen Abbildungen der BA-Seiten.

https://www.arno-schmidt-stiftung.de/eba/search

Jahrbuch

Das Jahrbuch für das Jahr 2016 ist erschienen und kann bestellt werden. Es enthält unter anderem Vorträge der GASL-Tagung 2015 in Osnabrück. Hier finden Sie weitere Informationen.

Bibliographie

02.02.2020

Karl-Heinz Müther: Bibliographie Arno Schmidt, 19. Nachlieferung, Bielefeld: 2019
1,3 MB große PDF

Schauerfeld:

16.09.2019

Das Heft Schauerfeld Heft 1 - 2 aus 2019 wurde im September an die Mitglieder ausgeliefert. Hier finden Sie die Inhaltsverzeichnisse.

-

-
-

-

——————————————————————————————————————————-
Diese Website wird gesponsort von VSE NET Telekommunikation,
Saarbrücken, www.artelis.net + www.vsenet.de


——————————————————————————————————————————-